DIY: NETZWERK SCHÜTZEN

Wir machen immer mehr übers Internet.

Doch dabei kommt die Sicherheit häufig zu kurz, hier erfahren sie 10 Tipps mit denen sie ihr Netzwerk schützen können!

1.Wenn Gäste kommen, sollten diese nur Zugriff auf das Gast-W-lan bekommen!

Nehmen wir nun mal an ein Gast kommt zu ihnen nach Hause und nimmt seinen Laptop mit, was er und sie allerdings nicht wissen, ist dass auf dem Laptop des Gastes ein Virus ist!

Dieser Virus könnte über das W-lan auch andere Geräte infizieren!

2.Nutzen sie unbedingt ein WPA2 Passwort als Netzwerkpasswort und auf gar keinen Fall ein altes WEP Passwort.

(Das Passwort ihres Netzwerks können sie in den Routeneinstellungen ändern!)

3.Machen sie ihr W-lan unsichtbar (nur für nicht verbundene Geräte!).

Dies können sie machen indem sie SSID Broadcasting deaktivieren.

Dies erschwert das eindringen von Dritten in ihr Netzwerk!

4.Deaktivieren sie DHCP dies verhindert das ihre Geräte immer wieder andere IP-Adressen zugeteilt bekommen.

5.Aktualisieren sie die Router-Firmware regelmässig, dies können sie bei den meisten Modellen in den Router-Einstellungen machen!

6.Deaktivieren sie  Remote-Login.

7.Installieren sie auf jedem Gerät, welches das Netzwerk nutzt ein Anti-Viren Programm.

8.Um Datenklau zu vermeiden sollten sie Netzwerk-Festplatten nur dann einschalten wenn sie diese auch wirklich brauchen!

9.Vermeiden sie es mit unsicheren Geräten wie Smart-TVS im Internet zu surfen.

TIPP:

KKTVCAM empfiehlt diesen Router: 

Sweet24.de - PB

LCMmedia

KONTAKT

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Made with ♥ in Bern (Switzerland)!