Black Mirror Staffel 4 auf Netflix verfügbar

Die 4te Staffel von Black Mirror ist seit gestern auf Netflix verfügbar und ich habe mir bereits die ersten 2 Folgen angeschaut, schliesslich bin ich ein Wahnsinns Fan von Black Mirror. 

Die erste Folge: U.S.S Callister

Ich fand die Folge sehr gut, die Schauspieler waren gut und die Anspielung auf Star Trek sehr gut.

Die zweite Folge: Arkangel

Ist einfach nur der Hammer, das ist Black Mirror wie ich es mag, direkt und richtig extrem. Die Episode ist erschrecken, vor allem, was diese Totalüberwachung mit dem Kind macht. Ich finde, dass das Mädchen aber auch die Mutter sehr gut gespielt haben. Die Schauspielerin die die Mutter spielte konnte sehr gut das Bild einer Helikopter-Mutter spielen und ihre Tochter in der Episode, war deshalb so überzeugend, weil sie so natürlich wirkte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mya (Dienstag, 02 Januar 2018 15:47)

    Also ich fand vor allem Arkangel genial. Die Schauspieler waren super, das Mädchen süss und es war einfach nur kalt dargestellt. Ich finde, dass Black Mirror diese kalte Darstellungsweise wirklich sehr beherscht. Überwachung verändert das Leben von den Überwachten.

  • #2

    Christe (Samstag, 06 Januar 2018 10:58)

    I like the episode with the metal-head the most. It was so frightened but filmed in a very beautiful way.

AICHAT


KONTAKT

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bloglinks.biz

Hey! Thats me!

Severin Kämpfer Bremgarten bei Bern

16 years old trekkie.

Persönliche Webseite:

https://www.severin-kaempfer.ch

Unterstütze KKTVCAM mit 1 CHF! Bezahle mit Bitcoin!


*: Bedeutet, dass KKTVCAM das Produkt/die Seite evtl. getestet hat und nun Affiliate der betreffenden Firma ist.

Made with ♥ in Bern (Switzerland)!

KKTVCAM ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ALLE ANGABEN AUF DIESER SEITE.