macOS High Sierra - USB Stick wird nicht erkannt

USB MEMORY STICKS
USB MEMORY STICKS

Es kommt in High Sierra immer wieder dazu, dass USB Sticks nicht erkannt werden. Dabei handelt es sich meist um einen Fehler in der Kommunikation, Deffekt am USB Stick oder einen fehlenden Treiber. In den ersten Fällen, können die folgenden Tipps helfen, falls der Fehler durch einen Treiber verursacht wird, kannst du nur auf ein Update hoffen bzw. dass der Treiber später noch hinzugefügt wird.

1.Probiere einen anderen USB Port aus.

2.Gehe in das Festplattendienstprogramm und schaue ob der USB Stick angezeigt wird. Wird er angezeigt, kannst du versuchen ihn selbst zu Entmounten und dann wieder Einzustecken:

  • diskutil list
  • diskutil unmount (Das zu entmountende Gerät)

3.Wird der USB Stick angezeigt, kannst du ihn in dem Festplattendienstprogramm mit der Funktion Erste Hilfe prüfen und reparieren lassen (es kann sein, dass der Stick gelöscht werden muss).

4.Falls alles nichts mehr brachte kannst du den USB Stick möglicherweise noch durchs Löschen retten. Klicke auf löschen und wähle einen neuen Namen und ein Dateissystem z.B Macos Extended.

USB STICK NEU FORMATIEREN
USB STICK NEU FORMATIEREN

Achtung es kann bei allen angegeben Methoden zum kompletten Datenverlust oder zu Hardwaredeffekten kommen. I lehne Ich lehne jede Haftung ab und empfehle, dies nur zu tun, wenn man sich mit dem Thema Hardware auskennt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


KONTAKT

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hey! Thats me!

Severin Kämpfer Bremgarten bei Bern

Persönliche Webseite:

https://www.severin-kaempfer.ch


*: Bedeutet, dass KKTVCAM das Produkt/die Seite getestet hat und nun Affiliate der betreffenden Firma ist.

Made with ♥ in Bern (Switzerland)!

KKTVCAM ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ALLE ANGABEN AUF DIESER SEITE.