The 100 Season 5 Episode 1 |. Review

Das Praimfaya hat die Spuren der Menschheit niedergebrannt. In den ersten Szenen von "Eden" (so heisst die 1 Episode von Staffel 5) sieht man eine völlig neue Clarke. Die Serie ist bereits mit der 1. Folge, eine ganz andere als vor dem Praimfaya, The 100 wirkt so viel düsterer und ist viel persönlicher, die Macher der Serie haben sich für die einzelnen Szenen mehr Zeit genommen und die Szenen langatmiger gemacht, was  den Fokus auf den inneren Kampf von Clarke legt. Die erste Episode bietet des Weiteren enorm realistische Sets, die mir persönlich so gut gefallen haben, dass ich gar nicht aufhören möchte, diese Serie zu schauen. Bereits in den vorherigen Staffeln haben wir eine zerstörte Welt und einen Kampf gesehen, doch diese neue Welt, ist noch viel zerstörter und der Kampf hat sich von einem Überlebenskampf, zu einem Kampf entwickelt, der Clarke viel abverlangen wird, denn es ist nicht einfach, sich einfach wieder hochzukämpfen. Auch die Konflikte auf der Arch (auf die Bellamy und C.o vor dem Praimfaya geflohen sind), sind richtig interessant. Desweiteren kommen neue Interessante Charakter ins Spiel und der technische Aspekt wird bei den Solarpanels interessant gezeigt. Ich liebe diese Staffel von The 100!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
AICHAT


KONTAKT

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bloglinks.biz

Hey! Thats me!

Severin Kämpfer Bremgarten bei Bern

16 years old trekkie.

Persönliche Webseite:

https://www.severin-kaempfer.ch

Unterstütze KKTVCAM mit 1 CHF! Bezahle mit Bitcoin!


*: Bedeutet, dass KKTVCAM das Produkt/die Seite evtl. getestet hat und nun Affiliate der betreffenden Firma ist.

Made with ♥ in Bern (Switzerland)!

KKTVCAM ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ALLE ANGABEN AUF DIESER SEITE.