Anti-Viren Software zum Absturz bringen

Vorbereitungen: Neben einem Anti-Viren Programm benötige ich ein Skript und ein Programm, welches ich öffnen kann und gleichzeitig viel RAM benötigt. In diesem Fall werde ich den Browser öffnen lassen und immer wieder ein Skript mit gar nichts drin herunterladen lassen! Diese Datei wird gleichzeitig automatisch verschoben und in einem ZIP zusammengefasst, dieses Zip wird dann hin und her geschoben und dann, startet das Batch File einen selbstduplizierungsvorgang bis schlussendlich 50 Prozesse die das gleiche Tun existieren.

 

:A

ECHO OFF

START FIREFOX "hierhabichdieurlangegeben"

Copy

zip it

goto A

 

Die Ergebnisse waren interessant, denn das Anti-Viren Programm bemerkte schon, dass es sich um ein Spam File handelt, allerdings konnte das Programm das erst erkennen als das eigentliche Skript mittels Public Key entschlüsselt wurde.

Neben dem Anti-Viren Programm wurde auch die Grafikkarte und der Kernel Process stark gefordert. Das Anti-Viren Programm versuchte immer wieder ein Memory Dump zu machen um herauszufinden, was im Arbeitsspeicher ist, dies schlug fehl weil selbst die Erstellung von einem Dump wiederum Ram braucht und alle Caches sowie der Ram voll waren.

 

Ich denke, dass nur ein Anti-Viren System, dass selber den RAM leeren kann eine Chance gegen solche Überlastungen hat.

Auch fällt auf, das Anti-Viren Software meist mit dem gleichen Aufwand fortfahren anstatt den Bedarf zu senken, was einen Absturz verhindern könnte. Zum Schluss war die Software ausser Gefecht gesezt.

 

Click the button



KONTAKT

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


ADCELL

Hey! Thats me!

Severin Kämpfer Bremgarten bei Bern

16 years old trekkie.

Persönliche Webseite:

https://www.severin-kaempfer.ch

Unterstütze KKTVCAM mit 1 CHF! Bezahle mit Bitcoin!



Made with ♥ in Bern (Switzerland)!

KKTVCAM ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ALLE ANGABEN AUF DIESER SEITE.