NETZWERK TUNNELING


HIERBEI HANDELT ES SICH UM EIN TUTORIAL ZU LEHRZWECKEN. DIESE AKTION IN EINEM FREMDEN NETZWERK DURCHZUFÜHREN IST ILEGAL, KKTVCAM LEHNT JEGLICHE HAFTUNG AB.

Bei Netzwerk Tunneling werden Daten über ein anderes Protokoll versendet und dort dann normal ausgeführt. Dies wird auch bei VPN Netzwerken verwendet!

Befolge die folgenden Schritte um dies selbst zu machen:

1.Wähle aus wie du den Tunnel aufbauen willst. Bsp. OpenSSH Service

2.IPSec aktivieren.

3.VPN and Remote Access Setup >> LAN-to-LAN Dialer Profile Setup

 

 

4.(NUR WENN UNERLAUBT) Mit Brute-Force OpenSSH Passwort erhalten ---> meist von Root.

5.Folgendes mit Terminal machen:

C:\Windows\system32>net stop mpssvc 
Windows-Firewall wird beendet.  
Windows-Firewall wurde erfolgreich beendet.

6.Erstelle eine Gateway.

7.Gemäss dieser Seite ein neues nicht vertrauenswürdiges TLS ZERTIFIKAT erstellen.

8.Site to site Gateway erstellen.

C:\Windows\system32>net start mpssvc 
Windows-Firewall wird gestartet.  
Windows-Firewall wurde erfolgreich gestartet.

9.Mit falschem Zertifikat einloggen. 

Sicherheitstipps:

Die Firewall hält unerwünschte Besucher (Viren,Malware und Hacker) fern und lässt nur guten sauberen Traffic zu deinem Server kommen!

Bei der Firewall eines Servers gibt es einige Dinge die du beachten solltest, diese findest du hier.

1.Verbiete Pings.

2.Aktiviere DMZ zur Firewall und öffne dann nur die folgenden Ports: HTTPS,HTTP,FPT,SSH.

3.Leite die betreffenden Ports beim Router auf andere Portnummern bei der (externen) Firewal.

4.Konfiguriere die Firewall so dass alle eingehenden DHCP und Bonjour Verbindungen geblockt werden.

Programmiere einen Klickbot der im Fall, wenn die Ports gebraucht werden  automatisch das ganze aktiviert.

 

PHP API CODE:

<php? if_$use=true

then_seton_(port number)

5.Wähle aus welche Programme Zugriff auf Dienste wie DHCP usw. haben. (Dies kannst du am gleichen Ort, wie in Punkt 1. machen.)

Dies must du nur machen, wenn DHCP Verbindungen nicht verboten sind, also wenn du sie kurzzeitig erlaubst.

6.Halte die Firmware/Software der Firewall stets aktuell.

7.Die Firewall sollte über eine feste IP (lokale) verfügen!

Es könnte sonst zu Zustellungs Problemen bei den Paketen kommen.

8.Begrenze die maximale Grösse von Datenpaketen, um die Scannzeit zu minimieren.

9.Nutze mehrere Firewalls: Router, externe und die Servereigene!

10.Schütze die Serverkommunikation. Drücke hier um mehr darüber zu erfahren.

Du hast eine Frage oder benötigst Hilfe?

Drücke hier um zum Live Support zu gelangen.

PS: Schau dir doch das Video unten an!

kostenlos anrufen
powered by
branchen-info.net

Sweet24.de - PB

KONTAKT

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


*: Bedeutet, dass KKTVCAM das Produkt/die Seite getestet hat und nun Affiliate der betreffenden Firma ist.

Made with ♥ in Bern (Switzerland)!

KKTVCAM ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ALLE ANGABEN AUF DIESER SEITE.