Prozessoren Sicherheit

 

Ich habe diesen Artikel auf der Fantasy Basel geschrieben, nachdem ich mir die vielen neuen Prozessortypen angeschaut habe. Dabei bin ich auch mit einigen Leuten beim AMD Stand ins Gespräch gekommen. Zuerst mal, was einen guten Prozessor ausmacht:

-Hohe Frequenzen

-Taktzahl

-Temperatur

Bei einem zu starken Übertakten, besteht die Gefahr,dass ein Brand entsteht. Deshalb werden 

Tipps zur Prozessorensicherheit:

1.Überwache die Temperatur, um im Falle einer Überhitzung die Übertaktung zu beenden bzw. den Takt zu senken! C+: if processor_temp > 100 then......

Diese Datei musst du dann als Bootfile dem Bootdirectory hinzufügen.

2.Sorge für ausreichend Kühlung. Nutze dabei auch externe Hilfsmittel. Z.b Cooler Master Light X-2 (Klicke hier um meine Bewertung zu diesem Produkt zu erhalten.)

3.Die Taktungsrate des Prozessor so tief wie möglich halten und nur erhöhen wenn nötig (Videoschnitt.).

4.Stelle deinen Laptop/Server/Computer auf eine Unterlage, die die Luftzirkulation unterhalb des Computers ermöglicht!

(Beispiel unten in Gif)

 

5.Entstaube dein Gerät regelmässig. Staub verstopft Ventilatoren und Lüftungen, deshalb solltest du regelmässig (2x pro Jahr) dein Gerät öffnen und den Staub auf Prozessor und C.o entfernen.

6.CPU Cashes regelmässig löschen. Dies kannst du entweder im BIOS oder bei der Hardware machen (siehe Bedienungsanleitung).

PS:Schau dir doch die Videos unten an!

kostenlos anrufen
powered by
branchen-info.net

Sweet24.de - PB

KONTAKT

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


*: Bedeutet, dass KKTVCAM das Produkt/die Seite getestet hat und nun Affiliate der betreffenden Firma ist.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Made with ♥ in Bern (Switzerland)!

KKTVCAM ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ALLE ANGABEN AUF DIESER SEITE.